Back to All Events

ADC Festival 2018

adc.jpg

Fütter deine Kreativität: Das ADC Festival 2018 findet vom 16. bis zum 29. April auf Kampnagel Hamburg statt.

Unter dem Motto „Fütter deine Kreativität“ lädt der Art Directors Club für Deutschland (ADC) e.V. die kreative Elite nach Hamburg. Im Fokus des ADC Festivals 2018 steht das Zusammenspiel von neuen Ideen und Technologien.

Expo und Open Space
Während sich der Kongress ganz den Visionen und der Ideenfindung widmet, geht es im neu geschaffenen Open Space um die praktische Umsetzung. Workshops und Best-Practice-Arbeiten, offene Podiumsdiskussionen und Seminare bieten neue Perspektiven. In Breakout-Sessions wie Yoga, autogenem Training oder Meditation können Festivalbesucher eine kreative Pause einlegen.
Mit der Expo hat der ADC ein eigenes Networking-Format entwickelt: Agenturen, Hochschulen und Unternehmen können sich im Rahmen einer neuen Kreativmesse präsentieren und in den direkten Austausch mit Bewerbern, Kunden oder Partnern treten.

Awards Show
Als alljährlicher Höhepunkt des ADC Festivals findet am 19. April 2018 die glamouröse Preisverleihung des Wettbewerbs statt: In diesem Rahmen werden die prestigeträchtigen „ADC Nägel“, die begehrtesten Trophäen in der deutschsprachigen Auftrags-kommunikation, vergeben. Auf der ADC Awards Show auf Kampnagel sehen die Gäste das Beste aus der deutschsprachigen kreativen Kommunikation des vergangenen Jahres und lernen die Macher hinter den Kampagnen kennen. Moderiert wird die Gala erneut von Jo Schück, Journalist und Fernsehmoderator.

ADC Ausstellung
Die ADC Ausstellung zeigt prämierte Anzeigen und Plakate, TV-, Radio- und Kinospots, Editorialbeiträge, Illustrationen, Fotografien, Designarbeiten, Webseiten, Raumkonzepte und vieles mehr. Auch 2018 werden die Arbeiten wieder im Hamburger Museum der Arbeit präsentiert. Besucher können sich hier vom 18. bis zum 29. April 2018 inspirieren lassen. Alle Arbeiten sind auch in der ADC App einsehbar.

Earlier Event: April 19
Pretzels & Beer
Later Event: April 21
Starke Shows at Starker August